Dieter Schmid - Feine Werkzeuge

Korrekturpulver, zu verwenden in Verbindung mit Schleifsteinabrichtblöcken

Für grobe Steine mit Körnungen von 120 bis 320 nehmen Sie das grobe Schleifpulver.

Für Schleifsteine im mittleren Kornbereich von 1000 bis 2000 nehmen Sie das mittlere Schleifpulver. Wenn diese Steine jedoch stark deformiert sind, können Sie auch das grobe Pulver nehmen.

Für die Abziehsteine mit Körnungen 5000 bis 12000 nehmen Sie das feine Schleifpulver. Wenn diese Steine jedoch stark deformiert sind, können Sie auch das mittlere Pulver nehmen.

Für den extrem feinen Polier- und Abziehstein Korn 30000 nehmen Sie ausschließlich das feine Schleifpulver.

Korrekturpulver
Sie sind hier:   Startseite   →   Schärfwerkzeuge   →   Abrichtblöcke   →   Korrekturpulver