Dieter Schmid - Feine Werkzeuge

Schleifen der Messer in der Messermanufaktur Hirotomo

Grobschliff vor dem Härten - Das Messer bekommt seine endgültige Form. Der Messerschleifer hat als Hilfe nur eine Auflage, alles andere geschieht freihand!

Grobschliff vor dem Härten

Naßschliff: Der endgültige Schliff erfolgt nach dem Härten. Nach dem Härten darf nur noch auf wassergekühlten Schleifmaschinen geschliffen werden.

Der Messerrohling wird in eine Holzschablone eingespannt und dann freihändig geschliffen. Die Haltung des Schleifers ist eine Mischung aus Liegen und Stehen auf einem über der Naßschleifmaschine befestigten Kissen. Eine mindestens dreijährige Übung ist erforderlich, um diese Technik zu beherrschen.

Naßschliff

Sie sind hier:   Startseite   →   Messer   →   Herstellung Japanischer Messer   →   Schleifen der Messer