Dieter Schmid - Feine Werkzeuge

Gebrauchsanleitung für die Veritas Surface Clamp

Beschreibung

Diese einfach und vor allem schnell zu handhabende Klemme kann mit jedem 3/4 inch-Loch (19 mm) benutzt werden. Der Schaft ist mit einem Keilmechanismus ausgestattet, der die Klemme in jedem geeigneten Material - ob Multiplexplatte oder Massivholz - ab 16 mm Stärke sicher und schnell fixiert.

Die einfache und sichere Anwendung macht diese Klemme für auch für allerlei Vorrichtungen interessant. Der Schaft ist aus Stahl, der Arm aus Aluminium, Gewindeschraube und Rändelschrauben sind aus Messing.

Einzelteile der Surface Clamp

Bild 1: Teile der Surface Clamp.

Anwendung

Stecken Sie den Schaftfuß einfach in ein 19 mm Loch. Durch Drehen der Rändelschraube am oberen Teil des Schafts wird der geteilte Schaftfuß auseinandergedrückt und verkeilt sich zuverlässig im Holz. Sie brauchen nur wenig Kraft, um die Klemme sicher zu fixieren.

Hinweis: Die Keilwirkung des geteilten Schaftes ist enorm. Es ist daher ratsam, den geteilten Schaft im Holz so auszurichten, daß es die Fasern nicht auseinanderdrücken kann. Also: Die Keilwirkung sollte ins Längsholz gehen und nicht ins Querholz!

Stellen Sie sicher, daß die gehärteten Stahlstifte in die Nuten des Schaftes greifen und ziehen Sie dann nach dem Einlegen des Werkstücks die Rändelschraube fest.

Minimum blind hole depth and minimum work surface thickness

Bild 2: Mindesttiefe eines blinden Lochs.
Bild 3: Mindeststärke des verwendetenMaterials
bei durchgehendem Loch.



Sie sind hier:   Startseite   →   Spannwerkzeuge   →   Werkstückniederhalter   →   Gebrauchsanleitung Surface Clamp