Dieter Schmid - Feine Werkzeuge
Gartenbücher

Gartenbücher

HolzWerken - Projekte für draußen
13 Vorschläge von Gartenliege bis Spielhaus
98 Seiten, Paperback, 29,7 x 21 cm
Preis € 19,90

Projekte für draußen gehören zu den beliebtesten bei den Lesern der Zeitschrift HolzWerken. Kurze Beiträge mit Bauanleitungen laden zum sofortigen Baubeginn ein.

Die Autoren und ihre Beiträge:

  • Wolf-Christian Hartwieg: Gartenliege
  • Sabine Henne: Flaschen-Tragehilfe
  • Andreas Duhme: Klappsessel für den Garten
  • Guido Henn: Klapptisch mit vier Stühlen
  • Stefan Böning: Runde Garten-Garnitur
  • Sabine Henne: Gartenarbeitstisch
  • Achim Schreper: Hochbeet aus Terrassendielen
  • Michail Schütte: Wald-Drache aus Fundholz
  • Stefan Böning: Flexibles Fußballtor
  • Stefan Böning: Sandkasten
  • Christian Kruska-Kranich: Spielhaus auf Stelzen
  • Stefan Böning: Laufrad
  • Michail Schütte: Grünholzstuhl
Mit Moosen begrünen
Mit Moosen begrünen - eine Anleitung zur Kultur (Gärten, Dächer, Mauern, Terrarien, Aquarien, Straßenränder)
von Jan-Peter Frahm
123 Seiten, viele farbige Abbildungen, Erweiterte Auflage 2014, Softcover
Preis € 11,90

Moose in Gärten müssen nicht nur ein lästiges Unkraut sein. In Japan wurden extra Moosgärten angelegt, die eine besondere Faszination haben. Deren Realisation ist auch bei uns möglich und gerade in schattigfeuchten Gärten eine attraktive Alternative. Und während man früher Moose von Mauern mit Hochdruckreinigern entfernte, versucht man heute, solche öden Oberflächen zu begrünen, wozu sich Moose besonders eignen.

Moose sind jedoch hinsichtlich ihrer Wasser- und Nährstoffaufnahme fundamental von Höheren Pflanzen unterschieden. Das ist bei der Kultur von Moosen zu berücksichtigen. Dieses Buch gibt dazu Hilfestellung. Es erklärt die unterschiedlichen Ansprüche der Moose, gibt Tipps zur Anlage von Moosgärten, Begrünung von Mauern und Felsblöcken, selbst zur Kultur am Fensterbrett, und stellt geeignete Moosarten vor, die für die Kultur in Frage kommen.
Winzig kleine Gärten
Winzig kleine Gärten - Von der Faszination japanischer Innenhöfe
von Michael Freeman
224 Seiten, 192 Farbabbildungen, fester Einband
Preis € 24,95

Gärten, so klein wie eine Tatami-Matte!
Manche der vorgestellten Gärten leben nur von der Ahnung von Natur, dank eines Schattenspiels aus Blättern auf einer weißen Wand. Ein fein geschliffenes Wasserspiel, behauener oder natürlicher Fels, eine Blüte, ein paar kräftige Bambusstängel, geharkter Kies. Aus diesen wenigen Bausteinen entstehen Kunstwerke in Lichtschächten, auf Randflächen oder auch nur auf einem Vordach. Gärtchen, denen es am kostbaren Boden mangelt, die aber in ihrer Reduziertheit das künstlerische Wesen eines jeden noch so großen Gartens übertreffen.

• Aus faszinierenden japanischen Gestaltungen Ideen für hiesige Gärten übernehmen
• Klassische und moderne Lösungen für kleinste Flächen
• Die konzentrierte Bildsprache des Japankenners Michael Freeman in seinem neuesten Buch genießen
Gartenwerkzeuge richtig schärfen und pflegen
Gartenwerkzeuge richtig schärfen und pflegen
von Rudolf Dick
128 Seiten, viele farbige Abbildungen, Gebundene Ausgabe
Preis € 19,90

Mit scharfem Werkzeug geht die Gartenarbeit nicht nur leichter von der Hand, es trägt auch zur Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen bei. Ob Astsäge, Okuliermesser, Sense, Heckenschere oder Motorsäge - hier erfahren Sie, wie man die gesamte Palette der schneidenden Gartengeräte mit einfachen Mitteln nicht nur perfekt schärft, sondern auch pflegt und repariert.

Viele Anwendungstipps runden dieses für jeden Hobbygärtner unentbehrliche Werk ab
Japanische Gartenkunst
Japanische Gartenkunst
von Irmtraut Schaarschmidt-Richter
183 Seiten, viele farbige Abbildungen, fester Einband
Preis € 59,95

Die Geschichte des japanischen Gartens und seine Entwicklung als Kunstform von den Ursprüngen bis in unsere Gegenwart: Von frühen Teich- und Palastgärten der Zeit um 1000 über den Paradiesgarten bis hin zum Betrachtungs- und Teegarten in städtischen Adelsresidenzen, Bürgerhäusern und Tempeln stellt die Autorin die vielfältigen Formen und Typen des japanischen Gartens vor. Im Mittelpunkt steht die Gestaltung des Gartens als Landschaftsbild: Berühmte Landschaften werden in der japanischen Gartenkunst häufig als bildhaft konzentrierte Zitate verwendet, auch spielen literarische Bilder als Gestaltungselemente noch heute eine wichtige Rolle. Eine kenntnisreiche, reich bebilderte Darstellung für Landschaftsarchitekten, Japanfans und Gartenfreunde.

• Umfassende Darstellung der Geschichte des japanischen Gartens
• Von der gestalteten Landschaft bis zur Anordnung von Schrittsteinen
• Text und Aufnahmen von der Spezialistin für japanische Kultur
Biogarten Handbuch
Biogarten Handbuch
Anleitung zum naturgemäßen Gärtnern in Bildern
von Annelore und Susanne Bruns
141 Seiten, durchgehend zweifarbig, broschiert.
Preis € 13,90

Der naturgemäße Anbau von Gemüse und Obst bringt nicht nur viel Appetitliches auf den Speiseplan, sondern öffnet auch die Augen für so manchen Zusammenhang zwischen Pflanzen- und Tierwelt, Erde, Kosmos und Mensch. Das Keimen und Wachsen der Pflanzen zu beobachten und daran mitzuwirken, das ständig wechselnde Spiel des Naturgeschehens zu erleben, trägt viel zur Freude an der Arbeit unter freiem Himmel bei.

Die Autorinnen vermitteln hier anschaulich und detailliert, kurz und präzise all das Wissen, das notwendig ist, um erfolgreich gesundes, chemiefreies Gemüse und Obst anbauen und ernten zu können. Ein Praxisbuch mit vielen Empfehlungen und Tipps für alle, die knackige Salate, aromatische Tomaten, würzige Kräuter und köstliche Beeren aus dem eigenen Garten zu schätzen wissen.
Sie sind hier:   Startseite   →   Bücher / Gartenwerkzeuge   →   Gartenbücher