Dieter Schmid - Feine Werkzeuge
Übersicht Europäische und amerikanische Sägen

Übersicht westliche (europäische und amerikanische) Sägen

Zwei Hauptgruppen gibt es bei den europäischen Sägen zu unterscheiden: gespannte Sägen und ungespannte Sägen. Handsägen sind in der Regel geschränkt. Darunter versteht man das wechselseitige Auseinanderbiegen der Zähne, der Schnitt ist damit breiter als das Blatt und die Säge kann nicht klemmen.

Für spezielle Zwecke -sozusagen als Unterabteilung der ungespannten Sägen - gibt es verschiedene ungeschränkte Sägen, z. B. Furniersägen und Dübelsägen. Dübelsägen dürfen nicht geschränkt sein, da sie dafür geeignet sein müssen, Dübel oder Holznägel flächenbündig abzuschneiden, ohne die Fläche zu beschädigen.

Sie sind hier:   Startseite   →   Westliche Sägen