Dieter Schmid - Feine Werkzeuge
Granit-Messplatte

Granit-Messplatte

Granit-Messplatte

Granit-Messplatte Anwendungsbeispiel
Granit-Messplatte
Diese Referenzplatte aus Granit für genaue Messungen bietet eine Genauigkeit von 3 μm (1 μm "micron" = 0.001 mm) gemessen von einem Eckpunkt der Oberfläche.

Größe 457 x 152 x 51 mm
Gewicht ca. 11 kg
Preis € 49,00





Bild links: Anwendungsbeispiel
Messung der Planheit einer Hobelsohle und des rechten Winkels zwischen Hobelsohle und Seitenwangen


Für die Messung der Planheit der Hobelsohle wird gerne ein Haarlineal auf die Sohle gelegt. Wir halten diese Methode nicht für ideal, da man damit bereits Abweichungen von wenigen tausendstel mm stark fokussiert sieht, die überhaupt nicht praxisgerecht sind. Stellen Sie stattdessen den Hobel auf die Granitplatte und messen Sie an verschiedenen Stellen mit der Fühlerlehre. Der dünnste Fühler an Ihrer Lehre, der nicht mehr darunter geschoben werden kann, gilt als Meßergebnis. Bei hochpreisigen Metallhobeln sind dies in der Regel 0.05 mm, bei mittelpreisigen 0.1 mm.

Für die Messung der Rechtwinkligkeit zwischen Hobelsohle und Seitenwangen sollte nicht die Sohle selbst als Referenz benutzt werden, da es auch innerhalb der Sohle kleine Unterschiede an einzelnen Meßpunkten gibt. Am besten für diese Aufgabe ist eine genaue Meßplatte aus Granit, weil damit eine neutrale Referenz gefunden ist. Mit einem Präzisionswinkel, der an die Hobelseite herangeschoben wird, kann man Abweichungen sehr gut erkennen. Der Schenkel des Winkels muß auf der Granitplatte satt aufliegen. Mit einer Fühlerlehre können Sie am oberen Rand der Seite die Abweichung nachmessen. Der dünnste Fühler an Ihrer Lehre, der nicht mehr dazwischen geschoben werden kann, gilt als Meßergebnis. Bei hochpreisigen Metallhobeln sind dies in der Regel 0.06 mm, bei mittelpreisigen 0.15 mm.

Jeder Hersteller gibt, wenn überhaupt, jedoch andere Toleranzwerte vor, die von den hier angegebenen abweichen können, daher erkundigen Sie sich im Zweifelsfall direkt bei ihm.

Wichtig: achten Sie darauf, daß die Granitplatte und das Messgut sauber und frei von Staub sind.
Sie sind hier:   Startseite   →   Messen und Anreißen   →   Granit-Messplatte