Dieter Schmid - Feine Werkzeuge
Kurven fräsen mit Kurvenschablonen

Kurven fräsen mit Kurvenschablonen

Kurven fräsen z. B. Rundbögen und Schweifungen ist stets eine Herausforderung und mit viel Vorbereitung verbunden. Besonders schwierig wird es dann, wenn der Zirkel für genaues Anreißen nicht mehr ausreicht und man auf einen Satz mehr oder minder geeigneter Kurvenlineale angewiesen ist. Unterschiedliche Radien werden geschickt kombiniert, es wird gezeichnet, mit der Stichsäge grob ausgeschnitten und dann mit allerlei Hilfsmitteln - im besten Falle mit einem Tischwalzenschleifer - die gewünschte Schablone hergestellt. Der Vorbereitungsaufwand ist enorm und für Einzelstücke daher kaum lohnend.

Eine deutliche Vereinfachung bringt das Kurvenlinfix von Fisch aus Österreich. Es besteht aus einem hochelastischen Kunststoff, der zäh, flexibel und absolut bruchfest zugleich ist. Mit diesem Kurvenlineal kann man schnell, präzise und sauber individuelle Modelle herstellen. Es eignet sich für Rund-, Segment- oder Korbbögen, sowie für Schweifungen und Lichtausschnitte. Es wird einfach mit Schrauben auf der grob ausgeschnittenen Schablone befestigt und anschließend am Anlaufring der Fräse entlang geführt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie mit der Tischfräse, einer Oberfräse im Frästisch geführt oder freihändig arbeiten.

Wenn die Schraubenlöcher an einer Seite des Werkstücks nicht stören und es sich um eine Einzelfertigung handelt, wird das Kurvenlinfix gleich auf dem Werkstück befestigt, ansonsten brauchen Sie den Zwischenschritt der Schablonenherstellung, die allerdings den Vorteil der häufigen Wiederholbarkeit hat.

Je kleiner der Querschnitt des Lineals desto kleiner kann der Radius gewählt werden. Je größer der Querschnitt des Lineals desto gleichmäßiger ist der Schwung bei langen und zugleich flachen Bögen.

Kurvenlinfix Mini
Kurvenlinfix Mini
Kurvenlinfix Mini
Das Kurvenlinfix Mini eignet sich für alle engeren Radien in der Tischlerei und in der Restaurierung. Auf dem Bild links oben sehen Sie die Bearbeitung des mit der Stichsäge grob zugeschnittenen Werkstücks mit der in einen Frästisch eingelassenen Oberfräse, bestückt mit einem Bündigfräser. Im bild links unen die gleiche Aktion an der Tischfräse mit Anlaufring. Ein Radius von 30 mm würden wir als Untergrenze bei dieser kleinen Kurvenschablone ansehen. Empfohlene Schrauben: Kreuzschlitz Senkkopf 3 x 20 mm. Das Kurvenlinfix mini wird in der Regel in roter Farbe geliefert, kann aber auch mal blau sein. Teilen Sie uns bitte bei der Bestellung mit, falls es keinesfalls blau sein darf.
Schrauben werden mitgeliefert!

Kurvenlinfix Mini 600 mm
Querschnitt 12 x 12 mm
Länge 600 mm
Preis € 36,50

Kurvenlinfix Mini 1200 mm
Querschnitt 12 x 12 mm
Länge 1200 mm
Preis € 73,00
Kurvenlinfix Standard
Kurvenlinfix Standard
Kurvenlinfix Standard
Das Kurvenlinfix Standard eignet sich für alle mittleren bis größeren Radien in der Tischlerei und im Innenausbau. Auf dem Bild links oben sehen Sie die Befestigung des Kurvenlinfix auf dem mit der Stichsäge grob zugeschnittenen Werkstücks. Im Bild links unten sehen Sie die Bündigbearbeitung mit der Tischfräse mit Anlaufring. Ein Radius von 70 mm würden wir als Untergrenze bei dieser kleinen Kurvenschablone ansehen. Empfohlene Schrauben: Kreuzschlitz Senkkopf 4 x 30 mm. Das Kurvenlinfix Standard wird in der Regel in blauer Farbe geliefert.
Schrauben werden mitgeliefert!

Kurvenlinfix Standard 1000 mm
Querschnitt 18 x 18 mm
Länge 1000 mm
Preis € 77,95

Kurvenlinfix Standard 2000 mm
Querschnitt 18 x 18 mm
Länge 2000 mm
Preis € 155,90

Kurvenlinfix Standard 3000 mm
Querschnitt 18 x 18 mm
Länge 3000 mm
Preis € 233,90
Anwendungsbeispiel
Anwendungsbeispiel
Sie sind hier:   Startseite   →   Maschinenzubehör   →   Kurven fräsen mit Kurvenschablonen