Dieter Schmid - Feine Werkzeuge
Japanische Microsägen

Japanische Microsägen

Micro-Dozuki

Größenvergleich Unsere kleinsten und feinsten Sägen! Diese Sägen haben ca. 93 Zähne auf 55 mm Blattlänge ! Auf dem Bild sehen Sie einen Vergleich mit einer Dozuki, die ein 180 mm langes Blatt hat. Für allerfeinste Arbeiten im Modellbau geeignet! Durch die fehlende Schränkung sollten keine allzu tiefen Schnitte gemacht werden! Wie tief es geht, hängt jedoch hauptsächlich davon ab, wieweit Sie in der Lage sind, diese Säge präzise ohne verwackeln zu führen! Keine Wechselblattsäge! Diese Sägen sind nicht für Anfänger geeignet!

Bei der Entscheidungsfindung zwischen diesen beiden Sägen sollten Sie beachten, daß die mit dem etwas "dickeren" Blatt stabiler ist. Dünn ist also nicht alles!


Super feine Micro-Dozuki für Längs- und Querschnitt Blattlänge: 55 mm
Blattdicke: 0,15 mm
Gesamtlänge: 185 mm
Schränkung: ungeschränkt
Zahnteilung: 0,6 mm
Detail
Preis € 31,00

Super feine dünne Micro-Dozuki für Längs- und Querschnitt Blattlänge: 55 mm
Blattdicke nur: 0,1 mm
Gesamtlänge: 185 mm
Schränkung: ungeschränkt
Zahnteilung: 0,6 mm
Preis € 33,00
Sie sind hier:   Startseite   →   Japanische Sägen   →   Japanische Microsägen