Dieter Schmid - Feine Werkzeuge
VERITAS Poly-Gauge

VERITAS Winkeleinstelllehre (Poly-Gauge)

VERITAS Winkeleinstelllehre Einsatz flach
VERITAS Winkeleinstelllehre Einsatz hochkant
VERITAS Winkeleinstelllehre (Poly-Gauge)
Wenn Sie bisher Probleme hatten, gängige Winkel für Gehrungen an Ihren Holzbearbeitungsmaschinen genau einzustellen, dürfte Ihnen diese Winkellehre von Veritas eine echte Hilfe sein. Ob Winkel für Vierecke, Fünfecke, Sechsecke, Achtecke oder gar Zwölfecke - alle gängigen Einstellungen sind schnell und akkurat vorgenommen.

Dieses unregelmäßige Sechseck weist eine Genauigkeit von 1/12° an jeder Ecke auf und kann an Tischkreisssägen, Hobelmaschinen, Tischfräsen, Radialsägen, Bandsägen, Tischbohrmaschinen oder ähnlichem benutzt werden. Flach eingesetzt kann z. B. ein Gehrungsanschlag eingestellt werden, hochkant eingesetzt sorgt der stabile geschlitze Messingknopf für guten senkrechten Halt und Sie haben beide Hände frei für die Einstellungsarbeiten. Ideal auch für die Herstellung von Bilderrahmen!

Diese Winkeleinstelllehre besteht aus stabilem Zinkdruckguss, der Knopf aus Messing. Die Gesamtgröße beträgt 216 x 152 mm.
Gebrauchsanleitung in englisch! PDF
Warnung: Setzen Sie die Maschine zum Einstellen stromlos!
Zur Zeit nicht lieferbar!
Bestell-Nr. 308775In den Warenkorb Preis € 33,90

Setting miter cuts
Sie sind hier:   Startseite   →   Messen und Anreißen   →   VERITAS Winkeleinstelllehre (Poly-Gauge)