Dieter Schmid - Feine Werkzeuge

Einrichten eines Incra Fräsanschlags

Dieser Test stammt von unserem Kollegen Anthony. Er hat eine kleine, experimentelle Werkstadt in seinem Keller.

INCRA LS 17 Range Super Joinery Fence System METRIC Wir haben uns gedacht, dass es eine gute Idee wäre, während wir die AEG MF1400KE Oberfräse testen auch gleich den LS Positioner von INCRA mitzutesten.

Die ersten Videos zeigen den Zusammenbau vom Auspacken des Kartons bis zum gebrauchsfertigen Anschlag.
Siehe Video Teil 1-6 (in Englisch)

Die Montage des Anschlags ist wirklich sehr einfach, die Anleitung ist gut, und wir hatten wirklich keine Probleme dem Anschlag schnell korrekt zu montieren. Der einzige Punkt auf den es sich lohnt näher hinzuweisen ist, dass der Shop Stop (Endanschlag) als Anschlag für die Einlaufseite montiert war. Der Shop Stop kann so zusammengebaut werden, dass er an der linken oder der rechten Seite des Anschlags verwendet werden kann, je nachdem wie Sie fräsen wollen. Wir wollten ihn an der Auslaufseite des Anschlags (das ist die linke Seite, wenn Sie den Anschlag von vorne betrachten) verwenden, also mussten wir die Feineinstellung von der linken Seite abbauen und sie an der rechten Seite wieder anbauen (Siehe Video Teil 7)

Video Teil 1 (in Englisch): Inhalt des Pakets

Video Teil 2 (in Englisch): Montage der Basis am Frästisch

Video Teil 3 (in Englisch): Ausrichtung der Basis zum Tisch und Anbau des Anschlags

Video Teil 4 (in Englisch): Rechtwinklige Ausrichtung des Anschlags und Montage des Wonderfence

Video Teil 5 (in Englisch): Einstellung der Teile des Wonderfence und Montage der oberen Anschlagerweiterung

Video Teil 6 (in Englisch): Komplettierung der oberen Anschlagerweiterung und Ausrichtung zum Wonderfence

Video Teil 7 (in Englisch): Montage des Shop Stop (inkl. Umbau von der Einlauf- zur Auslaufseite) und der rechtwinkligen Werkstückhalterung – jetzt ist alles bereit für den ersten Versuch

Video Teil 8 (in Englisch): Als nächstes wollte ich ausprobieren wie schnell man das ganze System wieder startbereit hat, wenn man es einmal vom Frästisch abgebaut hat. Ich benutze den Frästisch oft als Werkbank und habe mir dafür extra eine Platte aus Sperrholz angefertigt. Allerdings muss ich um diese zu nutzen den LS Positioner erst demontieren. Ist das eine gute Idee, nach all dem Aufwand für die Montage? Tatsächlich hat es dann nur etwa zwei Minuten gedauert bis ich den LS Positioner wieder einsatzbereit hatte - das war wirklich einfach!

Fazit:

Mit dem Wonderfence wird aus dem Frästisch ein toller Abrichter. Rumprobieren mit dem Hobel und gefährlich schmale Schnitte mit der Tischkreissäge sind nicht mehr nötig. Die Möglichleiten meines Frästisches haben sich deutlich erweitert.

Sehen Sie sich auch den vorangegangenen Test an, dem dieser Fräsanschlag zusammen mit dem JessEm-Mastr-Lift II (Oberfräsenlift) und der AEG Oberfräse MF1400KE unterzogen wurde

Sie sind hier:   Startseite   →   Werkstatt   →   INCRA Fräsanschläge   →   Einrichten eines Incra Fräsanschlags