Dieter Schmid - Feine Werkzeuge
Messer von Takeshi Saji

Messer von Takeshi Saji

Takeshi Saji
Takeshi Saji ist in Japan ein anerkannter Messermacher. Er lebt in Takefu, Provinz Fukui. Archaisch anmutende Messer aus den allerbesten Materialien erfreuen jeden Kenner.

Für einige seiner Messer wird die japanische Variante des Damaszenerstahls, der "Suminagashi"-Stahl verwendet. Im Gegensatz zur Verwendung in anderen Ländern, findet in Japan der vielfach gefaltete SUMINAGASHI nicht für die Schneidschicht selbst Verwendung, sondern nur für die äußeren Lagen. Er ist in der Regel nur eine Schmuckform der gestalteten Klinge.

Japanisches Taschenmesser "Higonokami" von Takeshi Saji
Klingenlänge 86 mm
Reine Schneidenlänge 75 mm
Schneidkern (Hagane) VG-10 Stahl
32 äußere Lagen gefalteter rostfreier Nickel-Stahl auf jeder Seite (Jigane)
Heft aus gefaltetem rostfreiem Nickel-Stahl
Lieferung mit stabiler Gürteltasche aus Leder
Saji Modell Nr.: ECHI-2-1
Ansicht ECHI-2-1 "Higonokami" und Gürteltasche
Preis € 199,00

Japanisches Taschenmesser "Higonokami" von Takeshi Saji
Klingenlänge 86 mm
Reine Schneidenlänge 75 mm
Schneidkern (Hagane) VG-10 Stahl
32 äußere Lagen gefalteter rostfreier Nickel-Stahl auf jeder Seite (Jigane)
Heft aus gefaltetem rostfreiem Nickel-Stahl
Lieferung mit stabiler Gürteltasche aus Leder
Saji Modell Nr.: ECHI-2-2
Ansicht ECHI-2-2 "Higonokami" und Gürteltasche
Preis € 199,00

Japanisches Taschenmesser "Higonokami" von Takeshi Saji
Klingenlänge 86 mm
Reine Schneidenlänge 75 mm
Schneidkern (Hagane) VG-10 Stahl
Klinge und Heft mit in rostfreiem Nickel-Stahl eingeschmiedeten Kupfer- und Messinglagen
Lieferung mit stabiler Gürteltasche aus Leder
Saji Modell Nr.:HOTO-2
Ansicht HOTO-2 "Higonokami" und Gürteltasche
Preis € 199,00
Sie sind hier:   Startseite   →   Messer   →   Saji Messer