Dieter Schmid - Feine Werkzeuge
Schrauben mit kaputtem Kopf entfernen

Schrauben mit kaputtem Kopf entfernen

Sie wollen eine Schraube herausdrehen und der Bit Ihres Schraubers zerlegt beim durchdrehenden Linkslauf schnell und sicher den scheinbar so soliden Kreuzschlitz des Schraubenkopfes in ein kreisrundes Loch. Das ist sehr ärgerlich, weil dadurch das Entfernen der Schraube erheblich erschwert wird. Herkömmliche Schraubenausdreher sind umständlich in der Anwendung, da der Ausdreher alleine nicht reicht. Sie brauchen zusätzlich noch Hammer, Körner, Spiralbohrer, Schieblehre und Windeisen - also einen ganzen Werkzeugsatz um zum Ziel zu kommen. Und wenn Sie nicht sorgfältig arbeiten, bricht der Ausdreher noch kurz vor dem erhoffen Ergebnis ab.

Einfacher geht es mit einer Schraubenausdrehzange oder - wenn gar keine seitliche Greiffläche an der Schraube mehr vorhanden ist - mit dem Spezial-Schraubenausdrehwerkzeug von ENGINEER. Sie brauchen keinen ergänzenden Werkzeugsatz - höchstens noch einen Hammer für besonders schwierige Fälle.




Schraubenausdrehzange Neji-saurus PZ-59 von ENGINEER Diese echte Innovation bei den Schraubenausdrehwerkzeugen wird Sie wegen ihrer Zuverlässigkeit und einfachen Anwendbarkeit überzeugen. Der Name Neji-saurus ist eine Reminiszenz an die gefräßigen Urzeittiere, frei übersetzt Schraubensaurier, und soll den Charakter dieses Werkzeuges unterstreichen. Bei einer herkömmlichen Zange ist die Bezahnung quer und meistens rutscht die Zange gleich ab, weil der vorderste Zahn sich nicht ganz an der Spitze des Zangenkopfes befindet. Wenn es doch gelingt, mit dem vordersten Zahn den Schraubenkopf zu greifen rutschen die Greifbacken an diesem entlang und können ihn nicht richtig fassen. Die längsseitige Bezahnung der Greifflächen bei der PZ-59 greift die Schraube mit allen Zähnen. Diese Zahngeometrie erlaubt es, auch Schrauben, die nur ein wenig über eine Fläche herausschauen, zuverlässig zu greifen. Sie ist geeeignet für beschädigte Rundkopfschrauben, Linsenkopfschrauben, auch verrostet, selbst Schraubnägel können damit gegriffen werden. Und natürlich nützlich ist die Ausdrehzange bei Schrauben mit exotischen Köpfen, für die Sie keinen passenden Schraubenzieher haben. Passend für Schraubenkopfdurchmesser von 3 bis 15 mm.
Maße · Gesamtansicht

Preis € 24,90

Zähne

Wie gut die PZ-59 greift kann man sehr gut an diesen Skizzen sehen. Bei der herkömmlichen Kombizange besteht ein Abstand zwischen den Greifflächen wegen der Seitenschneiderfunktion. Bei der PZ-59 greifen die Zähne ineinander, ohne sich zu berühren. Ein Versuch mit einem nur 0,1 mm starken Blechstreifen zeigt dies ganz deutlich: eine normale Zange kann ihn nicht halten, die Zähne der PZ-59 halten ihn erbarmungslos fest.

Dieses Video zeigt Ihnen detailliert die Funktion des Schraubensauriers PZ-59:

Wenn der Schraubenkopf so tief sitzt, daß für die Zange keine Möglichkeit mehr besteht ihn zu greifen hilft nur noch das Schraubenausdrehwerkzeug DBZ-60G (Rapid Screw Extractor). Im günstigsten Fall brauchen Sie dafür nicht mal einen Hammer.

Schraubenausdrehwerkzeug

Schraubenausdrehwerkzeug DBZ-60G von ENGINEER Beschädigte Schraubenköpfe, die nicht über die Fläche hinausragen, können nicht an den Außenseiten des Kopfes gegriffen werden, sondern müssen von innen zur Bewegung gebracht werden. Wie eingangs schon beschrieben ist die herkömmliche Ausdrehmethode umständlich. Das Schraubenausdrehwerkzeug DBZ-60G macht sich den Umstand zunutze, daß auch bei ausgedrehten Schraubenköpfen von PH- und PZ-Schrauben immer noch kleine Ecken übrig bleiben. Diese können von einem normalen Bit nicht mehr gegriffen werden jedoch von diesem Schraubenausdrehwerkzeug mit einer Bitgeometrie, die die Ecken fasst. Drücken Sie den Bit Nr. 1, nachdem Sie ihn in den Griff gesteckt haben einfach fest in den teilzerstörten Schraubenkopf rein und drehen Sie das Werkzeug unter Druck gegen den Uhrzeigersinn. Viele Schrauben lassen sich auf diese Weise lösen. Ist die Schraube stärker beschädigt, ist es erforderlich den beiliegenden Bit Nr. 2 zu benutzen. Stecken Sie den Bit auf den Schraubenkopf und schlagen Sie mit dem Hammer kräftig drauf, damit die Schneide in den Schraubenkopf getrieben wird. Dann den Griff aufsetzen und im Gegenuhrzeigersinn drehen. Geeignet für alle PH- und PZ-Schrauben.

Preis € 23,50


Schraubenausdrehzange PZ-60 von ENGINEER Diese Schraubenausdrehzange mit der äußeren Form einer schlanken Flachzange ist besonders für tiefliegende Schrauben an schwer zugänglichen Stellen geeignet. Auch extrem kleine Schrauben lassen sich damit sehr gut greifen. Ansonsten Qualität und Ausführung wie oben.
Gesamtlänge 190 mm
Backenlänge 55 mm
Breite an der Spitze 5.5 mm
Höhe an der Spitze 6.0 mm

Preis € 24,90

Dieses Video zeigt eine Live-Vorführung auf der Eisenwarenmesse in Köln 2016


Dieses Video zeigt Ihnen detailliert die Funktion des Schraubenausdrehwerkzeugs DBZ-60G


Dieses Video zeigt Beispiele des Gebrauchs des Schraubensauriers PZ-59 in Autoreparaturwerkstätten.


Dieses Video zeigt Beispiele des Gebrauchs des Schraubensauriers PZ-59 in der Landwirtschaft (Sprache japanisch)

Sie sind hier:   Startseite   →   Zangen und Scheren   →   Schrauben mit kaputtem Kopf entfernen