Dieter Schmid - Feine Werkzeuge
Kleine japanische Dexel

Stichäxte - Stoßäxte

Die Stichaxt, auch Stoßaxt genannt, ist zum Glätten kleinerer Holzflächen, wie z. b. die Flächen von Zapfen. Mit der Stichaxt kann ein Zapfen genau dem Zapfenloch angepaßt werden.

Wir führen die Stichäxte der Marke OCHSENKOPF, die seit 1781 in Wuppertal hergestellt werden und von MHG, die in Thüringen produzieren und sich durch außerordentlich gute Verarbeitung und Gebrauchsqualität auszeichnen. Von MHG gibt es jetzt außerdem ein etwas kürzeres Sticheisen mit verhältnismäßig breitem Eisen, das im Prinzip die gleiche Funktion hat wie eine Stichaxt, deren Eisen sich jedoch nach hinten verjüngt.

Unsere japanische Stichaxt mit einer Schneide aus laminiertem Stahl ist ein Präzisionswerkzeug für den anspruchsvollen Zimmermann.

Sticheisen von MHG
Dieses Sticheisen funktioniert wie eine Stichaxt, ist jedoch etwas kürzer und die Seiten des Eisens verjüngen sich nach hinten. Die Schneide ist vollkommen gerade, eine Fase befindet sich nur an der Oberseite. Die Rückseite ist plan. Da das Eisen im Verhältnis zur Länge relativ breit sind, eignet sich dieses Sticheisen neben dem Glätten von Holzflächen auch sehr gut zum Entrinden. Das nur leicht geölte Eschenheft ist 300 mm lang und ist - von einer Verjüngung im vorderen Bereich abgesehen - 40 mm dick und daher nur für zweihändiges Arbeiten geeignet. Die Gesamtlänge beträgt 460 mm.

Sticheisen von MHG Eisenbreite 50 mm
Preis € 36,00

Sticheisen von MHG Eisenbreite 55 mm
Preis € 37,00

Sticheisen von MHG Eisenbreite 60 mm
Preis € 38,00
Stichaxt von Ochsenkopf
Stichaxt mit Seitenfasen von Ochsenkopf
Eisenbreite 45 mm
Gesamtlänge 450 mm
Zur Zeit nicht lieferbar!
Bestell Nr. 301916In den Warenkorb Preis € 63,00
Stichäxte von MHG mit Seitenfasen
Wir waren sofort begeistert, als wir zum ersten Mal die neuen MHG-Stichäxte sahen: eine Freude für das Auge durch die saubere Endbehandlung der nach einem neuen Verfahren geschmiedeten Klinge und das sorgfältig gedrehte und geölte Eschenheft. Das Heft ist nur lose aufgesteckt. Durch die konische Verbindung ergibt sich durch den Druck, der bei der Anwendung entsteht von selbst ein fester Halt von Klinge und Heft.
Gesamtlänge 1090 mm (43 inch)
Länge des Eisens 178 mm (7 inch)
Vergrößerung
Gesamtansicht

Stichaxt Eisenbreite 38 mm (1-1/2 inch)
Preis € 109,00

Stichaxt Eisenbreite 51 mm (2 inch)
Preis € 110,00
Japanische Stichaxt "Sashi Nomi"
sehr genau gearbeitet,
Eisen aus laminiertem Stahl
mit Seitenfasen
Eisenbreite 54 mm
Länge des Eisens 120 mm
Nutzbare Länge für planes Arbeiten 140 mm
Gesamtlänge mit Holzgriff aus Weißeiche 575 mm
Vergrößerung und Gesamtansicht
Preis € 85,00
2er Satz japanische Stichäxte "Ran-Ryu"
von Koyamaichi
Schneide aus laminiertem "Blue Paper No. 2" Stahl
Trägermaterial aus alten Ankerketten "Kamaji"
Breite 24 mm mit Dachform und 3-fachem Hohlschliff "Ura" auf der Rückseite
Breite 48 mm mit Seitenfasen und 4-fachem Hohlschliff "Ura" auf der Rückseite
Auf der Angel Gravur "Ran-Ryu" (aufsteigender Drache)
Länge des Eisens 120 mm
Gesamtlänge mit Holzgriff ca. 595 mm
Vergrößerung Teilansicht
Vergrößerung Gesamtansicht
Lieferung in Kiriholzkasten
Preis € 1299,00
Stichäxte von Tasai aus Damaszener Stahl
Klinge aus Suminagashi, der japanischen Variante des Damaszenerstahls mit besonders ausgeprägter Zeichnung der Lagen. Das "Mokume"-Muster, der reliefartig starke Ausdruck der Übergänge zur nächsten Stahlschicht ist eine Spezialität von Tasai und in seiner Perfektion von keinem anderen Schmied erreicht. Die Schneidlage ist aus TASAI Special Blue Steel, eine Spezialanfertigung nur für Tasai. Der Griff ist aus Sandelholz. 1-facher Hohlschliff "Ura" auf der Rückseite. Meister Tasai arbeitet in Sanjo, Provinz Niigata.
Klingenlänge ca. 125 mm
Gesamtlänge mit Heft ca. 640 mm
Ansicht Gesamtlänge der 54 mm breiten Stichaxt
Ansicht 3 Klingen
Ansicht Rückseite (Spiegelseite)

Eisenbreite Bestell-Nr.Preis
36 mm
Preis € 1199,00
48 mm
Preis € 1399,00
54 mm
Preis € 1549,00
Sie sind hier:   Startseite   →   Äxte, Beile, Dexel, Ziehmesser, Brecheisen, Stichäxte / Stemmeisen   →  Stichäxte