Dieter Schmid - Feine Werkzeuge
Teleskopscheren, Stangenscheren

Teleskopscheren, Stangenscheren



Teleskopschere ausziehbar bis 3 m

Diese Teleskopschere des japanischen Herstellers NISHIGAKI ist bis zu 3 m ausziehbar. Zusammengeschoben hat sie eine Länge 177 cm. Der bequeme Griff kann arretiert werden so dass die Schere sicher geschlossen bleibt. Der zweite Griff, also den, den ein Rechtshänder üblicherweise mit der linken Hand hält ist auf der eloxierten Aluminiumstange beliebig verschieb- und drehbar. Er wird mit einer Rändelschraube fixiert. Damit kann man sich die optimale Arbeitshaltung selbst einstellen.

Vor dem Herausziehen der Verlängerung muß der Griff geöffnet werden. Die Verlängerung kann man herausziehen nachdem der Hebel an der roten Hülse, die sich am oberen Ende der Stange befindet, umgelegt wurde. Nach dem Einstellen der gewünschten Länge wird der Hebel wieder eingerastet.

Die Schere hat eine Klingenlänge von 60 mm und schneidet nach dem Bypass-Prinzip, bei dem 2 schneidende Klingen aneinander vorbei gleiten. Dadurch ist die Schnittfläche sauber und glatt. Das Schnittgut wird durch Fixierkerben festgehalten solange man den Griff geschlossen hält. Damit fällt nach dem Schnitt das Schnittgut nicht einfach herunter und bleibt irgenwo hängen sondern man kann es gezielt am gewünschten Ort ablegen. Aus diesem Grunde ist diese Schere daher auch für das schonene Ernten von Obst, z. B. Äpfeln geeignet.

Noch vielseitiger wird diese Teleskopschere durch das mitgelieferte Sägeblatt, das mittels einer Flügelschraube am Ende des ausziehbaren Teils unter der Schere montiert werden kann. Damit können Sie auch Äste schneiden, die dicker als 15 mm sind.

Länge zusammengeschoben 177 cm
Länge ausgezogen 300 cm
Gewicht 1350 g
Schneidenlänge 60 mm
Max. Astdicke 15 mm
Zubehör: Sägeblatt 200 mm

Teleskopschere ausziehbar bis 3 m
Preis € 99,00

Ersatz-Sägeblatt für Teleskopsäge
Preis € 14,90


Stangenschere mit fixer Länge

Diese Stangenschere des japanischen Herstellers NISHIGAKI schneidet Äste bis zu einem Durchmesser von 25 mm - laut Angaben des Herstellers. Wir empfehlen 18 mm als Obergrenze, darüber brauchen Sie schon einiges an Kraft. Die Schere hat eine Klingenlänge von 60 mm und schneidet nach dem Bypass-Prinzip, bei dem 2 schneidende Klingen aneinander vorbei gleiten. Der bequeme Griff kann arretiert werden so dass die Schere sicher geschlossen bleibt. Die 60 cm lange Schere kann einhändig oder zweihändig bedient werden. Bei der 1 m langen Schere ist zweihändige Bedienung empfehlenswert und durch den Gummiggriff in der Mitte der Stange auch bequem. Diese Scheren sind besonders empfehlenswert dort, wo eine kurze Schere nicht mehr hinreicht und eine Teleskopschere zu unhandlich ist.


Stangenschere mit einer Gesamtlänge von 0.6 m
Gewicht 550 g
Preis € 39,90

Stangenschere mit einer Gesamtlänge von 1 m
Gewicht 730 g
Preis € 47,90
Stangenschere mit fixer Länge drehbar

Diese mit 350 g bzw. 480 g (das 1 m Modell) besonders leichte Schere ist drehbar. Sie können beim Schneiden eine bequeme Handhaltung beibehalten und die Schere dabei so drehen, daß diese dabei immer im idealen Winkel zum gewachsenene Ast ausgerichtet ist. Gelenkschonendes Arbeiten ist damit gewährleistet. Die nur 50 mm lange Klinge ist vor allem für dünne Äste bis 10 mm empfehlenswert. Das Schnittgut wird durch Fixierblöcke (die auf die Schneiden aufgeschraubten roten Teile) festgehalten solange man den Griff geschlossen hält. Damit fällt nach dem Schnitt das Schnittgut nicht einfach herunter und bleibt irgenwo hängen sondern man kann es gezielt am gewünschten Ort ablegen. Aus diesem Grunde ist diese Schere daher auch für das schonene Ernten von Obst, z. B. Äpfeln und sodgar für das Pflücken von höherstehnden Blumen oder Stauden geeignet. Das 1 m lange Modell hat noch einen Zusatzgriff aus Gummi. Hergestellt von NISHIGAKI in Japan.


Drehbare Stangenschere mit einer Gesamtlänge von 0.6 m
Gewicht 350 g
Preis € 41,90

Drehbare Stangenschere mit einer Gesamtlänge von 1 m
Gewicht 480 g
Preis € 49,90
Sie sind hier:   Startseite   →   Gartenwerkzeuge   →   Teleskopscheren, Stangenscheren