Dieter Schmid - Feine Werkzeuge
Winkelvariable Holzzwingen

Winkelvariable Holzzwingen

Vor einiger Zeit ist uns unser Lieferant für winkelvariable Holzzwingen abhanden gekommen. Er war einfach verschwunden. Wir bedauerten das damals sehr, waren diese Zwingen doch von ordentlicher Qualität zu einem sehr günstigen Preis. Heute betrachten wir dies jedoch als Glücksfall. Diese qualitativ unschlagbaren Zwingen hätten wir sonst möglicherweise nie kennengelernt. Sie kommen aus Dubuque am Mississippi in den USA und zeichnen sich durch hervorragende Verarbeitungsqualität aus.

Die rechtwinkligen Backen spannen gleichmäßig über die gesamte Auflagefläche und verhindern damit zuverlässig ein Beschädigen der Oberfläche. In den meisten Fällen kann auf Zulagen verzichtet werden. Beim Spannen ist es keineswegs nötig, daß die zu verleimenden Werkstücke parallele Flächen aufweisen, da die Backen dieser Zwingen das Verstellen auf die unterschiedlichsten Winkel erlauben. Dadurch sind diese Zwingen sehr vielseitig einsetzbar. Diese Holzwingen sind außerdem als Zusatzschraubstock nutzbar. Eingespannt in die Vorderzange einer Hobelbank dienen sie ähnlich wie ein Moxon Vice einer erhöhten und damit entspannten Position beim Sägen von Hand.

Winkelvariable Holzzwingen

Die Holzbacken sind aus hartem Ahorn, die gegenläufigen Gewinde aus Kohlenstoffstahl. Die beiden kleinsten Größen haben ein zölliges Grobgewinde (UNC 1/4 bzw. 5/16 inch) die vier großen Zwingen sind mit einem stabilen Trapezgewinde (ACME 7/16 inch) ausgestattet, was sehr hohen Anpressdruck ermöglicht. Um maximale Leichtgängigkeit zu erreichen sind diese Gewinde verzinkt. Die Handgriffe werden durch Stifte gehalten, dadurch haben Sie die Möglichkeit, die Zwinge bei Bedarf zu demontieren, wenn Sie neue oder anders geformte Holzbacken brauchen. Die Form der Holzbacken können Sie dank dieser Möglichkeit auf Ihre Bedürfnisse anpassen.

Backenlänge Spannweite Spanntiefe Bestell-Nr.Preis
102 mm 57 mm 51 mm
Preis € 15,90
152 mm 76 mm 76 mm
Preis € 17,90
203 mm 127 mm 102 mm
Preis € 21,90
254 mm 178 mm 127 mm
Preis € 25,90
305 mm 235 mm 152 mm
Preis € 28,90
356 mm 260 mm 178 mm
Preis € 33,90

Bausatz für Winkelvariable Holzzwinge

 
Bausatz für Winkelvariable Holzzwinge

Mit diesen Bausätzen können Sie ganz einfach Ihre eigenen Holzzwingen herstellen. Die Anleitung enthält Zeichnungen zum Herstellen von Spannbacken wie sie bei den traditionellen Holzzwingen verwendet werden. Sie können sich aber auch spezielle Spannbacken, etwa für runde oder unregelmäßig geformte Werkstücke bauen. Genauso können Sie Holzzwingen mit besonders tiefen, langen oder schmalen Backen für spezielle Anwendungen herstellen. Die Bausätze enthalten dieselben Spindeln uns Tonnenmuttern für jeweils eine Holzzwinge, die Dubuque auch bei seine eigenen Holzzwingen verwendet. Das Holz für die Backen ist nicht enthalten.

Die angegebenen Maße sind die maximale Öffnung/ Spannweite. Passende Griffe aus Hartholz sind paarweise separat erhältlich.

Hinweis: Die Maße in der Anleitung sind in inch und nicht metrisch.

Ein Bausatz enthält:
Zwei Spindeln mit zweigängigen Links-/ Rechtsgewinde
Zwei Tonnenmuttern mit Rechtsgewinde
Zwei Tonnenmuttern mit Linksgewinde
Zwei stabile Zwingen aus Metall (für die Holzgriffe)
Zwei Metall-Stifte (kleben auf der Anleitung)

Hergestellt von DUBUQUE in den USA

Bausatz für Winkelvariable Holzzwinge
Max. Spannweite Bestell-Nr.Preis
A 57 mm
Preis € 8,90
B 76 mm
Preis € 10,90
C 127 mm
Preis € 14,50
D 178 mm
Preis € 17,50
E 235 mm
Preis € 18,50
F 260 mm
Preis € 21,90
Handgriffe für Bestell-Nr.Preis
G 303440
Preis € 6,50
H 303442
Preis € 6,50
J 303443, 303444,
303445, 303446
Preis € 6,50
Sie sind hier:   Startseite   →   Zwingen   →   Winkelvariable Holzzwingen