Dieter Schmid - Feine Werkzeuge
Gramercy Tools Schweifsäge

Gramercy Tools Schweifsäge

Eine Schweifsäge gehört zum Typus der Gestellsäge und unterscheidet sich von anderen ihrer Art durch ein schmales Sägeblatt, das Kurvenschnitte ermöglicht. Während die traditionellen europäischen Gestellsägen relativ groß sind - mit Sägeblättern von 600 bis 800 mm Länge - sind aus dem angelsächsischen Raum fast nur kleine Exemplare mit ca 305 mm (12 inch) langen Sägeblättern bekannt.

In Kontinentaleuropa wurden fast alle Standardschnitte in Tischlerei und Zimmerei mit der Gestellsäge durchgeführt. Dafür mußte sie, um effektiv zu sein, eine beachtliche Länge aufweisen. Für die gleichen Schnitte wurden im angelsächsischen Raum fast nur Rückensägen und Fuchsschwänze benutzt. Passend dazu war die kontinentaleuropäische Schweifsäge genau so groß wie die anderen Gestellsägen für gerade Schnitte, was zwar effektive Kurvenschnitte, jedoch nur welche mit großem Radius zuließ. Das kontinentaleuropäische Schweifsägeblatt ist in der Tat stolze 10 mm breit.

Hier nun kommt der Vorteil der kleinen Schweifsäge zum tragen: ihre geringe Länge läßt schmalere Sägeblätter mit einer Breite von nur 2,5 bis 3 mm zu und ermöglicht damit Kurvenschnitte mit engen Radien. Natürlich können Sie auch gerade Schnitte mit dieser Säge machen. Sie ist übrigens sehr beliebt für die Herstellung von Schwalbenschwanz- und anderen Zinkenverbindungen.

Wie mit vielen Handwerkzeugen hat die Qualität dieser kleinen englischen Schweifsägen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erheblich nachgelassen, weshalb wir für lange Zeit auch keine im Sortiment hatten. Insbesondere die Sägeblätter waren ziemlich ungeeignet, wurden sie doch aus Bandsägenmaterial geschnitten und hatten damit einen viel zu großen Zahnabstand. Mit der Gramercy Tools Schweifsäge trat eine radikale Wende zu kompromißloser Qualität ein. Diese Säge zeichnet sich durch hohe Verarbeitungsqualität in allen Teilen - vom Holz über das Sägeblätt bis zur Einhängeangel aus Messing aus. Die Sägeblätter von Gramercy Tools sind wie die Blätter von Dekupiersägen mit Stiften versehen und können dadurch ganz einfach gewechselt werden. Außerdem sind sie mit 10 bis 24 TPI (2,5 bis 1,1 mm Zahnabstand) so fein, daß wirklich saubere Radienschnitte erzielt werden können. Das Gestell aus Hickory ist leicht und elastisch, so daß diese Säge sehr gut zu handhaben ist. Man kann einfach flink damit arbeiten, ohne zu ermüden. Hergestellt in den USA.

Eine Gestellsäge eignet sich ganz besonders für den Eigenbau. Für alle, die sich selbst eine bauen wollen, bieten wir die Sägeblätter und die Einhängeangeln als Set an. Tipps für Selbstbauer finden Sie auf der Gramercy Tools Webseite (in englisch). Eine Zeichnung (inch-Bemaßung, Text englisch) hier.

Durch Klicken auf die Bilder sehen Sie eine Vergrößerung!

Gramercy Tools Schweifsäge Die Schweifsäge von Gramercy Tools hat ein Gestell aus amerikanischem Hickory und kommt mit 3 unterschiedlich feinen Sägeblättern:
Zahnweite 2,5 mm (10 TPI)
Zahnweite 1,6 mm (16 TPI)
Zahnweite 1,1 mm (24 TPI)
Detailansicht
Video (in englischer Sprache)
Die Länge des Sägeblatts beträgt 305 mm, gemessen von Stift zu Stift. Gespannt wird diese Säge mittels einer Schnur. Der Sägeblattwechsel ist ganz einfach: nach dem Lösen der Spannung kann das Sägeblatt aus der Angel gehängt und ein neues eingelegt werden.
Die maximale Schnitttiefe bei Blattnormalstellung beträgt 152 mm. Bei Drehung des Blattes um 90° theoretisch unendlich ...
Preis € 179,00
Schweifsägenbausatz Dieser Bausatz besteht aus 3 Sägeblättern mit einer Länge von 305 mm:
Zahnweite 2,5 mm (10 TPI)
Zahnweite 1,6 mm (16 TPI)
Zahnweite 1,1 mm (24 TPI)
und 2 Sägeangeln aus Messing. Die Sägeangeln sind 70 mm lang. Für die Bohrung im Hörnchen (Griff) und Rahmen brauchen Sie einen Bohrer mit 1/4 inch (6.35 mm) Durchmesser.
Preis € 28,90
Schweifsägenbausatz mit Hörnchen Dieser Bausatz besteht aus 3 Sägeblättern mit einer Länge von 305 mm:
Zahnweite 2,5 mm (10 TPI)
Zahnweite 1,6 mm (16 TPI)
Zahnweite 1,1 mm (24 TPI),
2 Sägeangeln aus Messing
und 2 Hörnchen (Griffe) aus Hickory.
Die Sägeangeln sind 70 mm lang. Für die Bohrung im Hörnchen (Griff) und Rahmen brauchen Sie einen Bohrer mit 1/4 inch (6.35 mm) Durchmesser.
Preis € 52,00
Paar Sägeangeln aus Messing Wenn Sie eine Dekupiersäge mit unseren Dekupiersägeblättern selbst bauen wollen und Sie über die richtige Befestigung der Säegeblätter grübeln haben Sie hier die richtige Lösung gefunden.
Die Sägeangeln sind 70 mm lang. Für die Bohrung im Hörnchen (Griff) und Rahmen brauchen Sie einen Bohrer mit 1/4 inch (6.35 mm) Durchmesser.
Preis € 17,90
Schweifsägeblätter 2er Satz 10 TPI Zahnweite 2,5 mm (10 TPI)
Länge Stift zu Stift 305 mm
Gesamtlänge 311 mm
Blattbreite 3 mm
Blattstärke 0,5 mm
Blattstärke mit Schnittbreite 0,7 mm
Preis € 8,90
Schweifsägeblätter 2er Satz 16 TPI
Zahnweite 1,6 mm (16 TPI)
Länge Stift zu Stift 305 mm
Gesamtlänge 311 mm
Blattbreite 2,5 mm
Blattstärke 0,4 mm
Blattstärke mit Schnittbreite 0,6 mm
Preis € 8,90
Schweifsägeblätter 2er Satz 24 TPI Zahnweite 1,1 mm (24 TPI)
Länge Stift zu Stift 305 mm
Gesamtlänge 311 mm
Blattbreite 2,5 mm
Blattstärke 0,4 mm
Blattstärke mit Schnittbreite 0,6 mm
Preis € 8,90
3er Satz Schweifsägeblätter 10, 16, 24 TPI jeweils ein Stück
Preis € 12,90
Sie sind hier:   Startseite   →   Westliche Sägen   →   Gramercy Tools Schweifsäge