Dieter Schmid - Feine Werkzeuge
Bestoßhobel (Shooting Plane)

Bestoßhobel (Shooting Plane)

Ein Bestoßhobel wird verwendet um mit Hilfe einer Stoßlade die Kanten (zum Fügen) und Enden (Hirnholz) von Brettern in einem exakten Winkel zu bearbeiten (der Winkel ist dabei üblicher Weise 90°, kann aber auch ein beliebiger anderer sein).

VERITAS Bestoßhobel
Das Gewicht dieses Hobels macht ihn zusammen mit seiner Länge und dem niedrigem Schwerpunkt sowohl standfest als auch effektiv. Mit einem Gewicht von 3,5kg (7-3/4 lb) und einer Länge von 400 mm (16 inch) ist dieser Hobel ein Schwergewicht. Sie werden sein Durchsetzungsvermögen beim bestoßen sehr zu schätzen wissen.

Der Körper besteht aus spannungsfreiem, duktilem Gusseisen. Die Sohle und die Lauffläche sind eben und rechtwinklig zueinander gearbeitet. Mit einer Breite von 54 mm (2-1/8 inch) passt die Lauffläche zur klassischen Stoßlade #52 von Stanley. Mit Hilfe der drei Begrenzungsschrauben können Sie das Eisen exakt senkrecht zum Werkstück einstellen und so kleine Ungenauigkeiten Ihrer hölzernen Stoßlade ausgleichen.

Wenn Sie die Feststellschraube aus Messing lösen, können Sie das Maul des Hobels verstellen. Dabei verhindert eine Begrenzungsschraube, dass das bewegliche Vorderstück das Eisen berührt. Die Begrenzungsschraube ermöglicht es Ihnen auch eine Einstellung leicht wieder zu finden, etwa wenn Sie das Maul weit öffnen um Späne zu entfernen. Den verstellbaren hinteren Griff können Sie so einstellen, dass Sie ihn bequem benutzen können, egal ob Sie den Hobel mit der Sohle nach unten, oder mit der Sohle zur Seite nutzen.

Das Bett für das Eisen ist 20° schräg gestellt. Das reduziert den Widerstand beim Hobeln und sorgt für einen sauberen Schnitt beim Bearbeiten von Hirnholz. Der Winkel des Betts beträgt 12°. Zusammen mit dem Fasenwinkel von 25° - die Fase des Eisens weist nach oben – ergibt sich ein Schnittwinkel von 35°.

Im Lieferumfang ist ein geläpptes Eisen aus O1-Stahl, oder aus PM-V11-Stahl enthalten. PM-V11 eignet sich besonders für kleine Fasenwinkel. Die 57 mm (2-1/4 inch) breiten Eisen sind die gleichen wir die in den anderen Flachwinkelhobeln von Veritas. Der Einstellmechanismus in Norris-Bauweise ermöglicht es gleichzeitig das Eisen leicht und präzise zuzustellen und dieses seitlich zu verstellen.

Der Bestoßhobel von Veritas ist in Versionen für Rechts- und Linkshänder erhältlich.

Gebrauchsanleitung
Video (1.1 MB) in engl. Sprache
VERITAS Bestoßhobel für Rechtshänder
mit O1 Eisen

Versand dieses Artikels nur innerhalb der Europäischen Union!
Zur Zeit nicht lieferbar!
Bestell Nr. 325030In den Warenkorb Preis € 329,00

VERITAS Bestoßhobel für Rechtshänder
mit PM-V11 Eisen

Zur Zeit nicht lieferbar!
Bestell Nr. 325031In den Warenkorb Preis € 339,00

VERITAS Bestoßhobel für Linkshänder
mit O1 Eisen

Versand dieses Artikels nur innerhalb der Europäischen Union!
Bestell Nr. 325032In den WarenkorbPreis € 329,00

VERITAS Bestoßhobel für Linkshänder
mit PM-V11 Eisen

Versand dieses Artikels nur innerhalb der Europäischen Union!
Bestell Nr. 325033In den WarenkorbPreis € 339,00

O1 Ersatzeisen Fase 25°
Preis € 39,00

PM-V11 Ersatzeisen Fase 25°
Was ist PM-V11-Stahl?
Zur Zeit nicht lieferbar!
Bestell Nr. 308954In den Warenkorb Preis € 49,00

Hier finden Sie den Winkelvariablen Anschlag für diesen VERITAS Hobel.
Führungsschienen für VERITAS Bestoßhobel und Veritas Bestoß-Schleifklotz
Mit diesen geraden und stabilen Schienen aus Aluminium können Sie ihre eigene Stoßlade herstellen. Die Führungsschienen passen zum Bestoßhobel von Veritas, und auch zum Bestoß-Schleifklotz (Shooting Sander) des gleichen Herstellers. Der aus Edelstahl gefertigte Anschlag an der Außenseite ist so verstellbar, dass die Breite der Lauffläche zwischen 52 mm (2-1/32 inch) und 57 mm (2-1/4 inch) beträgt. Somit können die Führungsschienen für alle Hobel verwendet werden deren Lauffläche in diesem Bereich liegt. Begrenzungsschrauben verhindern, dass der Anschlag beim Hobeln verrutscht.

Der innere Anschlag ist 4,4 mm (11/64 inch) hoch. Am Boden der Schienen sind Streifen aus PE-UHMW angebracht auf denen der Hobel gut gleitet (PE-UHMW ist die „ultrahochmolekulare“ Version von Polyethylen. Es hat einen sehr geringen Reibungswiderstand und ist gleichzeitig sehr verschleißfest). Die nötigen Schrauben um die Führungsschiene an der Stoßlade zu befestigen sind im Lieferumfang enthalten.

Die kürzere der beiden Schienen ist 406 mm (16 inch) lang und bietet genug Lauflänge für die meisten Arbeiten an Hirnholz. Die längere Schiene (610 mm, 24 inch) ist nützlich beim Fügen, oder wenn Sie sich eine zweiseitige Gehrungslade bauen wollen.
Hobel und Stoßlade NICHT im Lieferumfang!
Video (4.4 MB)
Führungsschiene 406 mm fuer VERITAS Bestosshobel
und Spezial-Schleifklotz für Stoßlade

Preis € 42,90

Führungsschiene 610 mm fuer VERITAS Bestosshobel
und Spezial-Schleifklotz für Stoßlade

Preis € 49,90
Sie sind hier:   Startseite   →   Handhobel   →   Bestoßhobel (Shooting Plane)